Startseite
Softwareentwicklung
Impressum
Datenschutzerklärung
Benutzer Login
Benutzername

Kennwort

Angemeldet bleiben
Kennwort vergessen?


Besucher Online  
4 Gäste online
Startseite
Version 1.83.022 (13.02.2005) Drucken

Branchensoftware für Recycling Unternehmenletzte Änderungen FVW für Windows

1. Allgemein
Im Hauptrogramm wurde unter Grunddaten-Allgemein-Korrektur eine Funktion zur Löschung von Sonderpreisen eingefügt. Damit können alle Sonderpreise, für die der Kunde, die Auftragsanschrift oder der Artikel nicht mehr vorhanden ist, gelöscht werden.
2. Stammdaten
Artikel: Neues Feld Artikeltyp für Waageprogramm (mit Waage): Hier kann festgelegt werden, ob der Artikel bei Eingang (1) bei Ausgang (2) oder immer (0, Voreinstellung) sichtbar ist.
Artikel: Neue Funktion „Sonderpreise gegen Std.-Preis prüfen“. Hiermit können bei VK4-Änderungen alle Sonderpreise geprüft (und geändert) werden, wenn sie über dem Standardpreis liegen.
Kunden: Unter Information - Auftragsanschriften wird jetzt auch der Umsatz mit angezeigt (Nur mit S-Rechten).
Kunden: Neues Feld unter Zusatzangaben „Mindestmengenzuschlag bei Wiegungen“: Nur wenn hier „N“ eingetragen wird, wird im Waageprogramm keine Mindestmenge für den Kunden ermittelt.
Auftragsanschriften: Neuberechnung der Umsätze sowie Umsatzrangliste neu unter Info <F2> (nur mit S-Rechten).
Lieferanten: Umsatzliste wurde nur für aktuelles Jahr, nicht für Vorjahresdaten (falls noch kein Jahreswechsel erfolgt war) gedruckt.
3. Rechnungen
Faktura Dienstleistungen: Neue Faktura-Art „Spezialfaktura für einen Kunden“: Mit dieser Faktura-Art können für einzelne Kunden Rechnungen erzeugt werden, die nicht nur nach Auftragsanschrift sondern auch noch nach Platz und Artikel getrennt sind.
FiBu-Schnittstelle SAP: Über die Grunddaten FiBu muss der Kontenrahmen „FAKA“ oder „FAKB“ voreingestellt werden.
4. Fahraufträge:
Druck Anmeldungen: Bei der Ermittlung der Anmeldungen und Verlängerungen von Containern wird jetzt auch noch zusätzlich nach Abmeldungen gesucht. Abmeldungen werden dann angezeigt, wenn für eine Auftragsanschrift in den letzten 4 Tagen eine Anmeldung gedruckt wurde, die Anmeldepflicht in den Auftragsanschrift-Stammdaten aber in der Zwischenzeit von „J“ auf „N“ gewechselt wurde.
5. Waageprogramm
Erfassung: Bei Eingabe der Artikelnummer (ohne Auswahl über <F1>) wurde teilweise der Sonderpreis oder die Sperre eines Artikels nicht korrekt ermittelt.

21.04.2019

demo_download.gif