Startseite
Softwareentwicklung
Downloads
Sitemap
Impressum
Benutzer Login
Benutzername

Kennwort

Angemeldet bleiben
Kennwort vergessen?


Besucher Online  
61 Gäste online
Startseite arrow Softwareentwicklung arrow FVWwin arrow Entwicklung (Historie) arrow Version 1.91.069 (17.01.2014)
Version 1.91.069 (17.01.2014) Drucken

letzte Änderungen FVW für Windows 

 


Allgemein
- Die Lastschriftkennzeichnung in den Zahlungskonditionen wurde von „J“ auf „B“ für Basislastschriften geändert. Weiterhin ist auch „F“ für Firmenlastschriften möglich.

- Internen Mailversand erweitert für eMailkonten mit SSL-Verbindung (z.B. Googlemail)

- Anpassungen für den SEPA-Export von Überweisungen und Lastschriften nach Starmoney.

- Update der CiJu Fernwartung auf Teamviewer 9

1. Stammdaten
Auftragsanschriften: Hinterlegung einer Versandanschrift für Rechnungen zu dieser Baustelle mit Auswahl aus Kunden, Auftragsanschriften, Interessenten oder Lieferanten möglich.

Fahrer und Personal: Grunddaten neu strukturiert. Hinterlegen von Qualifizierungsterminen bzw. individuellen Terminen jetzt möglich.

2. Fahraufträge
Aufträge (FVWMOBIL): Bei der Rückmeldung von Aufträgen können jetzt Eingaben der Fahrer zur Baustelle in die Baustellenhinweise übernommen werden.

Aufträge (FVWMOBIL): Wenn im Auftrag eine BGS-Nummer hinterlegt ist, so wird eine evtl. andere eingegebene AVV-Nr. des Fahrere nicht mehr in den Auftrag übernommen, es wird nur eine Bemerkung in die Zusatzleistungen geschrieben.

Daueraufträge: Problem des Verlängern eines Auftrages über den Jahreswechsel hinaus, beseitigt.

3. Rechnungen
FiBu-Schnittstelle SAP: Übergabeformat der Rechnungseingänge angepasst.

FiBu-Schnittstelle GDI: Bei Rechnungsausgängen mit Lastschrifteinzug wird jetzt als Prenotifikationsdatum das Rechnungsdatum mit übergeben.

Interne Leistungen: Problem beim Ändern von Positionen mit Fahrauftragsanbindung beseitigt.

Kassenbuch: Bei Einnahmen kann gewählt werden, ob diese umsatzrelevant ist (nicht z.B. für Einzahlungen Bank an Kasse oder für Rechnungsausgänge)

4. Auswertungen
Allgemein: Bei der Umsatzermittlung werden jetzt nur Einnahmen des Kassenbuchs mit dem Vermerk „umsatzrelevant“ berücksichtigt.

5. Kommunikation
Dokumente: Ausdruck ergänzt um Bearbeiterkurzzeichen direkt unter dem Datum (über die Grunddaten einstellbar). Weiterhin besteht die Möglichkeit, nun 2 Unterschriftsfelder und die Funktion des Unterzeichers auszudrucken.

6. Fäkalienabfuhr
Leistungen: Export-Format KMS korrigiert wg. fehlender Seiten.


23.10.2017

demo_download.gif