Startseite
Softwareentwicklung
Downloads
Sitemap
Impressum
Benutzer Login
Benutzername

Kennwort

Angemeldet bleiben
Kennwort vergessen?


Besucher Online  
19 Gäste online
Startseite arrow Softwareentwicklung arrow FVWwin arrow Entwicklung (Historie) arrow Version 1.91.022-.024 (16.05.2011)
Version 1.91.022-.024 (16.05.2011) Drucken
Branchensoftware für Recycling Unternehmenletzte Änderungen FVW für Windows

  

 

Allgemein
Diverse kleinere kundenspezifische Anpassungen.

1. Stammdaten
Artikel: Bei Zusatzangaben zum Waageprogramm das Feld VN/VS in der Länge angepasst.

2. Fahraufträge

Aufträge:  Druck Auftragskontroll-Liste mit Bemerkungen ausdruckbar.

Aufträge:  Anzeige der Namen von Anleger und letzten Änderung der Aufträge in der Übersicht auf 4 Zeichen verkürzt, da teilweise die Änderungszeit nicht mehr sichtbar war.

Änderungen  Version 1.91.022/.023

Allgemein
In den Mandantengrunddaten ist jetzt auch das Bundesland der eigenen Firma hinterlegbar (für Feiertagsberechnungen).

Korrekturen im Telefonüberwachungsmodul FVW_TM.

NSuite-Schnittstelle
Korrekturen zu BGS mit 2. Beförderer.

1. Stammdaten
Entsorgungsnachweise: Drucken von vereinfachten Nachweisen freigegeben (funktionierte nur mit NSuite-Anbindung)

Begleitscheine: NSuite-Übergabe von zugehörigen Übernahmescheinen jetzt mit Anzeige des Datums von Auftrag/Wiegebeleg.

Begleitscheine: Um den Aufbau der Übersicht zu beschleunigen, werden die erledigten BGS erst nach Maus-Doppelklick oder Tastatur-ENTER auf den Knotenpunkt „Erledigte“ angezeigt.

Behälter: Begriff TÜV-Termin gegen BGR-Termin ausgetauscht. Neues Druckformular „Stammblatt“.

Fahrer: Menüpunkt umbenannt in „Fahrer und Personal“. Neue Eingabefelder „Angestellt“ (für neue Personalabrechnung mit Zeiten und speziellen Zulagen für Sonntag-, Feiertags- und Nachtarbeiten)
und „Kein Fahrer“ (für Personal-Einsatz-Aufträge, z.Zt. nur in Modul Fahraufträge für Transporte)

2. Fahraufträge
Aufträge:  Bei der Auftragseingabe setzt der Button „Als Standardbesteller setzen“ jetzt Name und Telefonnummer als Standardkontakt bei der Auftragsanschrift.

Aufträge: Über die Grunddaten ist einstellbar, ob bei Anlage eines Auftrags neben dem Ansprechpartner auch die Telefonnummer der Auftragsanschrift übernommen wird (Standard: „N“)

Personalabrechnung: Neue Jahresübersichtsliste für Krankheitstage.

3. Auswertungen
Dienstleistungen:  Excellisten: Bei Kfz- und Fahrerlisten werden jetzt auch Fahraufträge, die über interne Leistungen abgerechnet wurden, in den Umsätzen mit berücksichtigt.

 

23.10.2017

demo_download.gif