Startseite
Softwareentwicklung
Downloads
Sitemap
Impressum
Benutzer Login
Benutzername

Kennwort

Angemeldet bleiben
Kennwort vergessen?


Besucher Online  
31 Gäste online
Startseite arrow Softwareentwicklung arrow FVWwin arrow Entwicklung (Historie) arrow Version 1.92.025/026 (07.02.2008)
Version 1.92.025/026 (07.02.2008) Drucken
Branchensoftware für Recycling Unternehmenletzte Änderungen FVW für Windows

 

1. Rechnungen

Ausgangsrechnungen: Beim Bearbeiten von Rechnungen wurde im Falle des Änderns des Vertreters/ADM dieser nicht abgespeichert.

Ausgangsrechnungen: Ausdruck von Rechnungen jetzt nach Lieferscheindatum sortiert.

Kassenbuch: Anzeige und Mitdruck des Gegenkontos.

2. Auswertungen
Waageprogramm: Bei einigen Auswertungen wurde die Einschränkung der gewählten Platznummer nicht berücksichtigt.

Waageprogramm: 2 neue Auswertungslisten nach Kunden und AVV-Nrn.

Dienstleistungen: Neue Excelliste „Auswertung für Kfz mit Tankdaten und Reparaturkosten.

3. Kommunikation

Dokumente: Sind bei Angeboten etc. Positionen mit „*T“ und einem Preis angegeben, so wird nicht mehr wie bisher ein „*“ vor die Position gedruckt, sondern „alternativ“ und der Preis wird in Klammern gedruckt.

4. Wertstoff-Touren:

Spezialmodul Fäkalienabfuhr: Diverse Anpassungen zur Auftragserfassung und Leistungsabrechnung.

5. Fahraufträge

Personalabrechnung: Button für Eintragung der Jahres-Feiertage (bundeslandsabhängig) für alle Fahrer. Die Monatsübersichtliste wurde komplett überarbeitet und erweitert.

Personalabrechnung: Ausdruck einer Jahresurlaubsliste.

6. Stammdaten

Fahrer: Neues Feld für Urlaubstage Vorjahr, Feld Urlaub genommen entfernt (siehe Personalab-rechnung Urlaubsliste). Weiterhin neues Feld für Gehalt, welches auf der Personalabrechnung mitgedruckt wird (falls eingegeben).

Entsorgungsnachweise: Bei Ändern einer Verantwortlichen Erklärung mit Abgabehäufigkeit einmalig wurde das Gültigkeitsdatum falsch gesetzt.
7. Handel

Aufträge: Über die Grunddaten (2.Handel ) ist einstellbar, ob bei die Erstellung von Monatsrechnungen die Zahlungskonditionen des Kunden bei der Ermittlung des Erstelldatums berücksichtigt werden (Standard: Nein).


23.10.2017

demo_download.gif